Gelkamine – eine echte Alternative

Kamine geben jedem Raum das gewisse Etwas. Sie strahlen Gemütlichkeit und Luxus aus. Neben der wohligen Wärme sind sie eine echte Augenweide. Leider hat nicht jede Wohnung die Möglichkeit, einen Kamin anzubringen. Dennoch muss heute niemand mehr auf seinen Kamin verzichten, denn Gelkamine sind eine echte Alternative zu den konventionellen, gemauerten Kaminen.

Gelkamine

Gelkamine sind genehmigungsfrei und benötigen keinen Schornsteinanschluss. Gelkamine bieten alle Vorteile eines konventionellen Kamins, sind aber frei von den unangenehmen Nebenwirkungen wie Verrußung, Qualm oder Funkenflug. Den Schornsteinfeger kann man getrost vergessen. Es ist absolut einfach, einen Gelkamin zu betreiben. Denn dazu benötigt man lediglich Bio-Ethanol in flüssiger oder Gelform. Die Flaschen oder Dosen sind absolut handlich und gut zu transportieren. Teurer wie die Kosten für einen normalen Kamin, der mit Holz befeuert wird ist es auch nicht, die Kosten halten sich in etwa die Waage. Ein ganz wichtiger Punkt ist allerdings auch die Schadstoffbelastung, die durch die Verbrennung der Flüssigkeit oder des Gels entsteht. Denn dieser Aspekt hat sehr viel mit Umwelt zu tun. Bei der Verbrennung entstehen nur Wasserdampf und wirklich ganz geringe Mengen von Kohlendioxid. Diese Menge an Kohlendioxid ist geringer wie sie bei dem Abbrennen einer handelsüblichen Kerze entsteht. Vor allem darf man einWie man unschwer erkennen kann, bietet ein Gelkamin eine große Anzahl an Vorteilen. Jedoch muss hier auch vor der Gefahr von Verbrennungen gewarnt werden, wenn Kleinkinder oder Tiere im Haushalt befindlich sind. Die Wärmeentwicklung eines Gelkamins liegt bei zwei bis sechs KW. Das ist nicht wenig, wenn man überlegt, dass ein konventioneller Kamin über eine Heizleistung von etwa 4,5 KW verfügt. Das bedeutet, ein Gelkamin versorgt uns zu günstigen Preisen mit viel wohliger Wärme.

Die meisten Modelle von Gelkaminen sind aus Edelstahl und es gibt sie in verschiedenen Größen und Ausführungen. Je nach Bedarf und Geschmack kann es ein Standkamin in mattem oder Hochglanz Edelstahl sein, aber auch längliche Wandkamine in unterschiedlichen Größen gibt es zu kaufen. Diese haben bereits die entsprechenden Wandbefestigungen mit im Paket. Natürlich kann man auch auf ganz konventionelle Modelle zurück greifen, die aussehen, wie echte gemauerte Kamine. Die Vielzahl ist groß und für jeden Geschmack und jede Einrichtung gibt es die passende Ausführung. Das schönste aber kommt noch: Wenn man umzieht, nimmt man den Kamin einfach mit.

Tags: ,

Die Kommentare sind geschlossen.